Kategorie-Archiv: Philosophisches

Das Leben ist eine niemals endende Sisyphus-Arbeit
entlohnt durch die kurzen Momente des Erfolgs.

Life is a never-ending story
compensated by short moments of success.

Der Sinn des Lebens ist es
Ein besserer Mensch zu werden
Und dadurch die Welt
Zu einer Besseren zu machen

The meaning of life is
To Become a better human being
And thereby to make the world
a better one.

Die größte Aufgabe der Menschheit ist
Sich stets auf Neue
zum Besseren zu erfinden

The biggest Challenge of Humankind
is to reinvent Itself for the Better
over and over again

Der Mensch neigt dazu,
sich das Leben schwerer zu machen als nötig
um aus dem Durchleiden einen Sinn seiner Existenz zu ziehen.

A human being tends
to give itself a harder time than necessary
to extract a meaning for its existence from this suffering.

Alle Probleme unserer Zeit existieren,
weil wir versuchten, vorangegangene Probleme zu lösen.

Hätte die Menschheit beschlossen schon das erste Problem auszusitzen:
die Welt wäre wesentlich einfacher – und langweiliger.

Eine Sache beginnt den Menschen zu langweilen,
nicht wenn man ihr Repertoire von Verhaltensweisen erschöpft hat,
sondern wenn man die Grenzen des Raumes gezogen hat,
der dieses Verhalten begrenzt.

Douglas R. Hofstadter, „Gödel, Escher, Bach“, S. 661